Ein weiterer Lösungsansatz für "WACOM Tablett wird in Gimp 2.10 nicht erkannt!" (Windows 10)

Eigentlich ist es erstaunlich, wie viele Nutzer davon berichten, dass ihr Grafikltablett von GIMP nicht als Eingabegerät erkannt wird. Nachdem meine Tocher ihr Wacom Bamboo mit einem Wacom ONE (CTL-472) ersetzt hatte, trat das Problem auch bei ihr auf. In den Einstellungen wurden unter „Eingabegeräte“ nur noch ausgegraute Einträge für das WACOM Tablett angezeigt. Ich habe eine knappe Stunde lang ohne Erfolg versucht, das Problem zu beheben. Da mir alle anderen Ideen ausgegangen waren, habe ich es in meiner Verzweiflung in einen anderen USB-Port gesteckt. TADAAA!  – Problem gelöst! 🙄

Bevor ich auf diese simple Lösung gekommen bin, habe ich folgende Ansätze erfolglos probiert:

2 thoughts on “Ein weiterer Lösungsansatz für "WACOM Tablett wird in Gimp 2.10 nicht erkannt!" (Windows 10)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.